A+ R A-

Barrierefreies Wohnen

Barrierefreies Wohnen

Scalamobil TreppensteigerTreppenlifte, Treppensteiger und Treppensteighilfen. Das sind wichtige Hilfsmittel, um selbständig Treppen und Stufen im Haus und Aussenbereich zu überwinden. Barrierefreies Wohnen wird möglich ohne große Umbaumaßnahmen und die Notwendigkeit einer ebenerdigen Wohnung oder Haus.

Hierbei unterscheidet man Treppenlifte von Lifta, Treppensteiger und Treppensteighilfen von alber, Rampen von Stepless von der Fa. Guldmann und Plattformlifte bzw. Rollstuhlhebebühnen von Heymer.

Mobile Treppensteiger sind entweder mit einem festen Sitz ausgestattet oder werden von hinten an den Rollstuhl angedockt. Da kein Einbau erforderlich ist und die Geräte zerlegbar sind, können sie beinahe auf jeder Treppe benutzt werden. Auch enge Treppenhäusern oder Wendeltreppen sind möglich. Um einen Treppensteiger zu benutzen ist eine eingewiesene Bedienperson erforderlich, die hinter dem Gerät steht und es führt. Treppensteiger sind von den Krankenkassen anerkannte Hilfsmittel und somit erstattungsfähig.

Treppenlifte werden fest im Treppenhaus eingebaut und können ohne fremde Hilfe benutzt werden. Sie eignen sich daher vor allem für Personen, die keinen Rollstuhl benötigen oder alleine bzw. selbständig leben wollen. Die Kosten für den Einbau eines Treppenlifts variieren je nach Anzahl der Stockwerke und Art der Treppe. Diese werden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen.

Dabei arbeitet SANTEC Hessen mit verschiedenen Herstellern zusammen. Im Bereich der Treppensteiger ist die Firma alber mit der Produktlinie scalamobil, Spezialist für besonders portable, vielseitige und bedienerfreundliche Mobilitätshilfen für Rollstuhlfahrer, kompetenter Partner unseres Hauses.

Mobiler Treppensteiger für Rollstühle:

Treppensteiger mit patentiertem Steigmechanismus zum mühelosen Überwinden von Treppen aller Art
Steigt mit einer Batterieladung bis zu 300 Stufen
Geeignet für ein max. Gesamtgewicht von 180 kg
ErgoBalance Griffe für eine sichere Bedienung mit minimalem Kraftaufwand
Auch für sehr enge und gewendelte Treppen geeignet
Schont die Treppe dank des intelligenten Steigsystems
Automatische Sicherheitsbremsen am Treppensteiger stoppen zuverlässig an jeder Stufenkante und sorgen für größte Sicherheit
scalamobil passt an die meisten Rollstuhlfabrikate
Mit patentierter Sicherheitssensorik
Auch mit integrierter Sitzeinheit oder Schiebestuhl erhältlich

 

Aktuelles

Die Pflegestärkungsgesetze (bisher und seit 01.01.2017)

Das Wichtigste im Überblick: Häusliche Pflege   Mehr als zwei Drittel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt – meist sorgen Angehörige oder ambulante Pflegedienste für sie. Um die häusliche Pflege zu...

12 Sep 2016

Das Pflegestärkungsgesetz I seit 1. Januar 2015

Durch zwei Pflegestärkungsgesetze will das Bundesgesundheitsministerium deutliche Verbesserungen in der pflegerischen Versorgung umsetzen. Durch das erste Pflegestärkungsgesetz wurden bereits zum 1. Januar 2015 die Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen...

07 Aug 2014

Das neue Patientenrechtegesetz

  Die Rolle der Patientinnen und Patienten in der Gesundheitsversorgung hat sich gewandelt. Sie sind nicht mehr nur vertrauende Kranke, sondern auch selbstbewusste Beitragszahler und kritische Verbraucher. Mit dem Patientenrechtegesetz stärkt...

14 Mär 2013

Finanzierung der Pflege durch das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG)

Derzeitige Finanzsituation der PflegeversicherungDie Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung ist mit einem Überschuss von rund 310 Millionen Euro im Jahr 2011 günstig verlaufen. Dies geht zum einen auf die gute Konjunkturentwicklung...

02 Jun 2012

Kontakt Wetzlar

SANTEC GmbH
Ernst-Leitz-Str. 71-73
35578 Wetzlar

06441 - 21003-0
06441 - 21003-21
info@santec-hessen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:30 - 18:00 Uhr

Unsere kostenfreie Hotline:

08000-SANTEC

(08000-726832)

Schnellkontakt






Kontakt Neu-Isenburg

SANTEC GmbH
Hans-Böckler-Str. 8
63263 Neu-Isenburg

06102 - 35886-0
06102 - 35886-10
email@santec-hessen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr